Wettquoten DFB Pokal 1. Runde vom 17.08 – 20.08

Wettquoten DFB Pokal 1. Runde vom 17.08 - 20.08
Wettquoten DFB Pokal 1. Runde vom 17.08 - 20.08
» Jetzt bei Tipico auf den DFB Pokal wetten und bis zu 100 EUR Bonus kassieren

Heute Abend beginnt die 1. Runde im DFB Pokal 2018/2019 mit drei Begegnungen. Zahlreiche weitere Spiele folgen am Samstag und Sonntag, sowie vier Partien noch am Montag. Damit endet nun für alle Erstligisten die Sommerpause mit den ersten Pflichtspielen, ehe eine Woche später auch Auftakt in der neuen Bundesliga Saison ist. Zur Auslosung waren die Erstligisten sowie die besten 14 Mannschaften aus Liga 2 in einem Lostopf gesetzt. Im zweiten Lostopf waren dann die übrigen Zweitligisten inklusive Absteiger, sowie die vier besten Drittligsten und die qualifizierten Amateure aus den Landesverbänden enthalten. Zweimal kommt es zu einem Duell Erstligist gegen Zweitligist. Der FC Erzgebirge Aue empfängt am Samstag um 18:30 Uhr den FSV Mainz 05 und im Topspiel und letzten Spiel der 1. Hauptunde muß Borussia Dortmund bei Greuther Fürth antreten. Weitere schwieriger Aufgaben gegen vermeintliche Stoplersteine haben Hoffenheim bei Kaiserslautern, Eintracht Frankfurt bei SSV Ulm 1846, VfB Stuttgart bei Hansa Rostock, Hannover 96 beim Karlsruher SC, Hertha BSC bei Eintracht Braunschweig und der SC Freiburg bei  Energie Cottbus. Bei diesen Partien könnte es wohl am ehesten zu Überraschungen im Kampf David gegen Goliath kommen.

Bei den Wettquoten sind die Erstligisten jeweils Favorit auf den Sieg. Am deutlichsten ist dies mit einer niedrigen Quote von 1,01 bei Bayer Leverkusen ( zu Gast bei 1. CfR Pforzheim) und Borussia Mönchengladbach ( zu Gast bei BSC Hastedt) ausgeprägt. Die höchsten Quoten für Erstligisten hingegen gibt es für Mainz mit 2,05, Hannover mit 2,0 und Freiburg mit 1,95, wodurch etwa das doppelte des Wetteinsatzes ausbezahlt wird.

Wettquoten nach 90 Minuten für alle Erstligisten

Für die 1 – X – 2 Wettquoten nach 90 Minuten und einem Ende innerhalb der regulären Spielzeit gibt es für die Erstligisten im Pokal folgende Wettquoten:

FC Schweinfurt – 05 Schalke 04 (17 – 8,0 – 1,15)
Kaiserslautern – 1899 Hoffenheim (9,0 – 5,0 – 1,35)
1. CfR Pforzheim – Bayer Leverkusen (50 – 20 – 1,01)
SSV Ulm 1846 – Eintracht Frankfurt (12 – 6,5 – 1,23)
Drochtersen/Assel – Bayern München (40 – 17 – 1,02)
SV Elversberg – VfL Wolfsburg (10 – 6,5 – 1,25)
SV Linx – 1.FC Nürnberg (40 – 17 – 1,02)
Wormatia Worms – Werder Bremen (17 – 8,5 – 1,15)
FC Erzgebirge Aue – FSV Mainz 05 (3,6 – 3,4 – 2,05)
Hansa Rostock – VfB Stuttgart (6,5 – 4,3 – 1,48)
FC Viktoria Köln – RB Leipzig (12 – 6,0 – 1,25)
Karlsruher SC – Hannover 96 (3,8 – 3,4 – 2,0)
Rot-Weiss Koblenz – Fortuna Düsseldorf (30 – 12 – 1,07)
TSV Steinbach – FC Augsburg (13 – 6,5 – 1,22)
BSC Hastedt – Bor. M’gladbach (50 – 20 – 1,01)
E. Braunschweig – Hertha BSC (5,5 – 4,0 – 1,6)
Energie Cottbus – SC Freiburg (3,8 – 3,6 – 1,95)
Greuther Fürth – Borussia Dortmund (7,5 – 4,7 – 1,4)

» Weitere Infos und Wettoptionen bei Tipico – 100 EUR Bonus für Neukunden möglich

Bet3000 ►100 EUR Bonus

Bet3000 bietet beste Quoten und bis zu 150 EUR Bonus für Neukunden!

Mehr gewinnen bei Bet3000:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*