Quoten Champions League 2. Spieltag 02.10.18 – 03.10.18

Champions League 2. Spieltag 02.10.18 - 03.10.18
Quoten Champions League 2. Spieltag 02.10.18 - 03.10.18
Jetzt bis zu 100 EUR Bonus bei Tipico holen und die Champions League Spiele tippen

Heute und morgen wird der zweite Spieltag in der Champions League ausgetragen. Die deutschen Vertreter hatten einen gelungenen Auftakt mit zwei Siegen und zwei Unentschieden. Der FC Bayern gewann sein erstes Gruppenspiel souverän zu Gast bei Benfica Lissabon mit 2:0, Borussia Dortmund hatte Mühe bei Club Brügge und gewann am Ende knapp und etwas glücklich mit 1:0. Ein 1:1 gegen den FC Porto war für die in der Bundesliga schlecht gestarteten Schalker durchaus zufriedenstellend. Ebenso im Soll war das 2:2 von 1899 Hoffenheim beim ukrainischen Meister Schachtar Donezk.
Im Topspiel der ersten Runde ohne deutsche Beteiligung gab es ein hochklassiges Match zwischen dem FC Liverpool und Paris St. Germain. Das Duell der deutschen Trainer Jürgen Klopp und Thomas Tuchel entschied der Coach der Reds mit 3:2 für sich. Die grösste Überraschung am ersten Spieltag der Königsklasse war sicherlich die 1:2 Heimniederlage von Manchester City gegen Olympique Lyon.

Quoten zum 2. Spieltag der Champions League 2018/2019

Die schwierigste Aufgabe aus deutscher Sicht hat heute ab 18:55 Uhr die TSG Hoffenheim. Kein geringerer Gegner als der englische Meister Manchester City ist zu Gast in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim. Die Elf von Ex-Bayern Coach Pep Guardiola gilt als Favorit in der Gruppe F. Allerdings hatten die Citizens Ihr Auftaktspiel gegen Olympique Lyon verloren und können sich keinen weiteren Fauxpas mehr leisten. Das Team von Julian Nagelsmann ist trotz des Heimvorteils auf jeden Fall der krasse Außenseiter mit einer Siegquote von 8,0.

Rund zwei Stunden nach dem Anstoß der Hoffenheimer, rollt der Ball auch in der Allianz Arena. Ab 21:00 Uhr will der deutsche Rekordmeister Bayern München einen Heimsieg gegen Ajax Amsterdam erzwingen. Nach sehr gutem Saisonstart kamen die Münchner zuletzt ein wenig ins Straucheln. In der englischen Woche musste man sich zunächst mit einem 1:1 Unentschieden gegen den FC Augsburg begnügen, ehe vergangenen Freitag gar eine 0:2 Niederlage bei Hertha BSC Berlin folgte. Die Tabellenführung musste der FCB an Borussia Dortmund abgeben. Ebenso wie der FC Bayern in der Bundesliga, liegt Ajax Amsterdam derzeit auf Platz 2 in der niederländischen Eredivisie. Gegen den Gruppenaußenseiter AEK Athen gelang Ajax ein ungefährdeter 3:0 Sieg. Heute Abend steigt also das Duell der beiden Erstrundensieger in der Gruppe E. Mit einer niedrigen Wettquote von 1,17 ist der FC Bayern trotz der jüngsten Ergebniskrise der klarer Favorit auf den Sieg.

Morgen um 18:55 Uhr ist der FC Schalke 04 zu Gast bei Lokomotive Moskau. Die Gruppe gilt als relativ ausgeglichen, wobei die Russen eher Außenseiter und der FC Porto leicht favorisiert ist. Um Platz kämpfen demnach möglicherweise Schalke und Galatasaray Istanbul. Die Türken gewannen ihr erstes Spiel in der Champions League mit 3:0 gegen Lok. Moskau, während sich Schalke und der FC Porto mit einem 1:1 Unentschieden trennten. Im Auswärtsspiel bei Moskau sind die Königsblauen knapper Favorit mit einer Quote von 2,4. Die Wettquote von Lokomotive liegt bei bei 3,1.

Als letzter deutscher Vertreter am zweiten Spieltag muß Borussia Dortmund morgen Abend ran. Zu Gast im Signal-Iduna-Park ist der AS Monaco. Die Franzosen verloren ihre erste Partie in der Königsklasse mit 1:2 gegen den Favoriten Atletico Madrid. Ganz und gar nicht läuft es bisher in der französichen Ligue 1 für Monaco. Nach acht Spieltagen und nur sechs Punkten rangiert man dort auf dem 18 und drittletzten Platz. Der BVB hingegen konnte nach einem mäßigen 1:0 bei Club Brügge zuletzt in der Bundesliga überzeugen und die Tabellenspitze vor den Bayern übernehmen. Vergangenen Mittwoch gelang den Borussen gegen den 1. FC Nürnberg ein 7:0 Kantersieg und am Samstag Abend konnte im Topspiel gegen Bayer Leverkusen ein 2:0 Rückstand  noch in einen 4:2 Auswärtssieg umgekehrt werden. Im Heimspiel gegen AS Monaco ist das Team von Trainer Lucien Favre klarer Favorit mit einer Quote von 1,32. Anstoß ist am Mittwoch um 21:00 Uhr.

 

Nachfolgend sämtliche Wettquoten zum ersten Spieltag der Champions League:

Di. 02.10 um 18:55 Uhr:
TSG 1899 Hoffenheim – Manchester City (8,0 – 5,5 – 1,35)
Juventus Turin – BSC YB Bern (1,2 – 6,5 – 17)

Di. 02.10 um 21:00 Uhr:
AEK Athen – Benfica Lissabon (4,0 – 3,2 – 2,05)
Bayern München – Ajax Amsterdam (1,17 – 8,0 – 15)
Olympique Lyon – Schachtar Donezk (1,9 – 3,6 – 4,1)
AS Rom – Viktoria Pilsen (1,32 – 5,55 – 9,0)
ZSKA Moskau – Real Madrid (6,2 – 4,3 – 1,52)
Manchester United – FC Valencia (1,7 – 3,7 – 5,3)

Mi. 03.10 um 18:55 Uhr:
Paris St. Germain – Roter Stern Belgrad (1,05 – 14 – 35)
Lokomotive Moskau – FC Schalke 04 (3,1 – 3,2 – 2,4)

Mi. 03.10 um 21:00 Uhr:
Atletico Madrid – Club Brügge (1,27 – 5,7 – 11)
Borussia Dortmund – AS Monaco (1,32 – 5,5 – 9)
PSV Eindhoven – Inter Mailand (2,9 – 3,5 – 2,4)
Tottenham Hotspur – FC Barcelona (3,5 – 3,8 – 2,0)
SSC Neapel – FC Liverpool (3,4 – 3,6 – 2,1)
FC Porto – Galatasaray Istanbul (1,47 – 4,3 – 7,5)

Jetzt bis zu 100 EUR Bonus bei Tipico holen und die Champions League tippen

Tipico ►100 EUR Bonus

Tipico bietet beste Quoten und berechnet keine Wettsteuer, dies bedeutet 5% mehr Gewinn!

Eigene Wetten platzieren und bis zu 100 EUR Startbonus kassieren:

► Jetzt informieren


Tipico Bonus

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*