Quoten 1. Bundesliga am 9. Spieltag vom 26.10.18 – 28.10.18

1. Bundesliga Quoten und Spiele zum 9. Spieltag (26.10.18 - 28.10.18)
1. Bundesliga Quoten und Spiele zum 9. Spieltag (26.10.18 - 28.10.18)
Jetzt bis zu 100 EUR Bonus bei Tipico holen und die Bundesliga Spiele tippen

Nach einer für die deutschen Vereine überwiegend erfolgreichen Runde in Champions League und Europa League, geht es heute Abend in der 1. Bundesliga mit dem 9. Spieltag weiter. In der Tabelle liegt nach wie vor Borussia Dortmund in Führung. Zuletzt gab es beim VfB Stuttgart einen 4:0 Erfolg. Den Negativ-Lauf der Schwaben konnte also auch nicht der neue Trainer Markus Weinzierl stoppen. Wieder zurück in die Erfolgsspur kam der FC Bayern München mit einem 3:1 Sieg bei VfL Wolfsburg. Vier Punkte beträgt der Abstand zur Tabellenspitze, einen Punkt vor den Münchnern rangieren Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen. Gladbach bezwang zu Hause Mainz deutlich mit 4:0. Bremen konnte beim FC Schalke 04 mit 2:0 als Sieger vom Platz gehen. Leipzig und Hertha sind nun aufgrund Ihrer Remis gegen Augsburg bzw. Freiburg einen Punkt hinter die Bayern gefallen.

Am Tabellenende löste Fortuna Düsseldorf nun den VfB Stuttgart ab. Zwar hatten beide Teams hoch verloren, die Fortuna kam aber beim Freitagsspiel der vergangenen Woche mit 7:1 gegen Eintracht Frankfurt deutlich unter die Räder. Beide Mannschaften haben lediglich fünf Punkte aus acht Spielen auf der Habenseite. Schalke liegt mit nur einem Zähler mehr auf dem Relegationsplatz und somit deutlich unter den Ansprüchen von Fans und Vereinsverwantwortlichen. In Leipzig wird es aber sicherlich kein leichtes Unterfangen, Plätze nach Vorne gut zu machen.

Wettquoten und Spiele zum 9. Spieltag

Den Auftakt bestreiten heute Abend der SC Freiburg und Borussia Mönchengladbach. Anstoss der Partie ist um 20:30 Uhr im Schwarzwald-Stadion in Freiburg. Der Gast aus Gladbach ist bei den Tipico Wettquoten Favorit auf den Sieg mit einer Quote von 2,15, während der Sportclub mit einer Tippquote von 3,3 als Außenseiter eingestuft ist.

Am Samstag kommt es zu weiteren fünf Begegnungen. Der Tabellenführer Borussia Dortmund empfängt nach seiner Gala-Vorstellung gegen Atletico Madrid, den Hauptstadtclub Hertha BSC. Genauso wie die Bayern beim FSV Mainz 05, ist der BVB ganz klarer Favorit in der Partie. Bei den Begegnungen Fortuna Düsseldorf gegen VfL Wolfsburg und Hannover 96 gegen den FC Augsburg liegen die Quoten relativ ausgeglichen auf ähnlichem Niveau. Im Samstagabend-Spiel zwischen 1899 Hoffenheim und dem VfB Stuttgart ist dann wiederum der Gastgeber relativ deutlicher Favorit auf den Heimsieg.

Aufgrund der Belastung in Europa League, bestreiten die daran Beteiligten Mannschaften ihre Spiele am Sonntag. Somit stehen übermorgen gleich drei Begegnungen des 9. Spieltags an. Zunächst empfängt der Aufsteiger 1. FC Nürnberg die formstarke Eintracht aus Frankfurt. Aufgrund der ersten Heimniederlage der Franken zuletzt gegen Hoffenheim und der Frankfurter Siegesserie von fünf gewonnenen Pflichtspielen in Folge, ist die Eintracht Favorit im Grundigstadion. Anpfiff für Nürnberg gegen Frankfurt ist bereits um 13:30 Uhr. Exakt zwei Stunden später kommt es zum Topspiel zwischen RB Leipzig und FC Schalke 04. Da Rangnicks Team zuletzt überwiegend stark auftrat und die Königsblauen immer wieder schwächelten, sind die Sachsen mit einer Wettquote von 1,85 recht deutlich favorisiert. Im Vergleich dazu, liegt die Siegquote der Gelsenkirchener bei 4,2. Im letzten Spiel des 9. Spieltags empfängt ab 18:00 Uhr Werder Bremen die bisher enttäuschende Werkself aus Leverkusen. Aufgrund der bisher gezeigten Leistungen und dem Heimvorteil der Werderaner, geht das Team um den erfolgreichen Trainer Florian Kohfeldt als leichter Favorit in das Match.

Alle Quoten und Spiele zum 9. Spieltag der 1. Bundesliga:

Fr. 26.10 um 20:30 Uhr:

SC Freiburg – Borussia Mönchengladbach (3,3 – 3,6 – 2,15)

Sa. 27.10 um 15:30 Uhr:

FSV Mainz 05 – Bayern München (11 – 6,2 – 1,25)
Borussia Dortmund – Hertha BSC (1,4 – 4,7 – 7,5)
Fortuna Düsseldorf – VfL Wolfsburg (3,0 – 3,3 – 2,35)
Hannover 96 – FC Augsburg (2,55 – 3,4 – 2,75)

Sa. 27.10 um 18:30 Uhr:

1899 Hoffenheim – VfB Stuttgart (1,6 – 4,3 – 5,0)

So. 28.10 um 13:30 Uhr:

1. FC Nürnberg – Eintracht Frankfurt (3,4 – 3,4 – 2,15)

So. 28.10 um 15:30 Uhr:

RB Leipzig – FC Schalke 04 (1,85 – 3,7 – 4,2)

So. 28.10 um 18:00 Uhr:

Werder Bremen – Bayer Leverkusen (2,25 – 3,6 – 3,0)

Jetzt bis zu 100 EUR Bonus bei Tipico holen und die Bundesliga Spiele tippen

Tipico ►100 EUR Bonus

Tipico bietet beste Quoten und berechnet keine Wettsteuer, dies bedeutet 5% mehr Gewinn!

Eigene Wetten platzieren und bis zu 100 EUR Startbonus kassieren:

► Jetzt informieren


Tipico Bonus

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*